Lebensmittelindustrie, Kunststoffrollen

Neben  seinem traditionellen  Standard-Kettenprogramm hat sich Rosa Catene auf die Produktion von Spezialketten  für die Lebensmitteindustrie spezialisiert. Dabei werden auf die Bedürfnisse des Kunden abgestimmte und personalisierte technische Lösungen entwickelt.

Dazu gehören zum Beispiel folgende Anwendungsgebiete:

  • Sonderketten  für Maschinen für die Herstellung von Backwaren
  • Sonderketten für kontinuierliche Räucheranlagen (z. B .für Würstchen)
  • Sonderketten für Anlagen für die Herstellung von Pizza
  • Sonderketten für Anlagen für die Herstellung von Schokolade
  • Sonderketten für Anlagen für die Verarbeitung von Obst
  • Sonderketten für Anlagen für die Verarbeitung von Rohkost und Gemüse

Es handelt sich um  Förderketten, die die Güter  von einem Arbeitsbereich zum nächsten transportieren. Diese Industrieketten garantieren einen reibungslosen Transport der Güter innerhalb der Anlagen für die Herstellung und Verarbeitung von Lebensmitteln. Die Rosa Catene Industrieketten für den Lebensmittelbereich unterteilen sich in:

  • Standard Stahlketten
  • Spezial Stahlketten
  • Edelstahlketten

Angefangen bei der Standardkette, bestehend aus Gliedern, Bolzen, Buchsen, Rollen und Verschlussgliedern,  entwickelt Rosa Catene eine auf die Kundenwünsche abgestimmte Kette. Bei den Spezialketten werden die innen liegenden Standardbauteile entweder durch hochfeste  Bauteile ersetzt oder aber  die Bauteile werden je nach Anforderung einer speziellen Oberflächenbehandlung unterzogen. Diese Stahlketten sind resistent gegenüber den Reizfaktoren, die im Lebensmittelbereich zum Tragen kommen. Zu den Rosa Catene Sonderketten im Bereich der Lebensmittelindustrie gehören:

  • selbstschmierende Kette, die sich dadurch auszeichnet, dass sich ein Kunststoffteil zwischen Bolzen und Buchse befindet, das aus einem faserverstärkten Spezialkunststoff angefertigt wird, der feste Schmierstoffe enthält, was den Einsatz von Schmiermitteln überflüssig macht.
  • verzinkte Kette, eine Standardkette,die zum Schutz ihrer Bestandteile vor Oxidation in einem galvanischen / elektrolytischen Verfahren verzinkt wird. Es lassen sich diverse Passivierungstypen realisieren und jede von Rosa Catene ausgeführte Verzinkung erfolgt ohne sechswertigem Chrom und somit bereits im Einklang mit den geltenden einschlägigen Richtlinien.
  • chemisch vernickelte Kette, eine Spezialkette, wird einer besonderen Oberflächenbehandlung unterworfen, die für einen deutlich höheren Oxidationsschutz sorgt als eine Verzinkung.
  • die Ketten aus NiRo-Stahl der Serie 3, Serie 4 oder 17-4PH je nach Anwendung.

Je nach Art des Problems und je nach Anwendung kann Ihnen Rosa Catene die beste Lösung aus den vorgestellten vorschlagen, damit die größtmögliche Oxidationsbeständigkeit und somit eine möglichst lange Lebensdauer der Kette gewährleistet ist.

Somit sind die vernickelten Ketten,  die verzinkten Ketten und die Edelstahlketten von Rosa Catene die optimale Lösung für Kunden mit Anwendungsproblemen?,  da sie  eine Garantie für die längere Lebensdauer der Kette sind und sie wirksam vor Rost schützen.