» »

Schmierung

Eine korrekte Schmierung für eine gute Funktionsweise

Die Schmierung ist wichtig für das Erreichen der theoretischen Lebensdauer der Kette; das Schmiermittel seine Aktion nur, wenn es die richtige Menge erreicht, und in durch Stellen der Kette

.

WAHL DES SCHMIERMITTELS


Ein sehr flüssiges Mineralöl , säurefrei und gut abfiltriert, ist das Optimum für die Schmierung von Ketten, zähflüssige Öle und Fette sind im allgemeinen nicht zu empfehlen.
Das verwendete Schmiermittel muss folgende Eigenschaften aufweisen:

·         es muss ausreichend flüssig sein, um in die Rillen der Oberfläche eindringen zu können;

·         muss widerstandsfähig genug sein, um jederzeit eine Trennfolie zwischen den Oberflächen sicherzustellen;

·         Es darf keine scheuernden Schleifmittel enthalten;

·         Es muss seine Schmiereigenschaften gegenüber Umgebungsbedingungen, in denen die Übertragung funktioniert aufrechterhalten.

 

VORTEILE EINER GUTEN SCHMIERUNG


Die richtige Schmierung der Kette ist unerlässlich für den reibungslosen Lauf der Kette und bietet die folgenden Vorteile:

·         das Eindringen von Schmiermittel zwischen Bolzen und Buchse ermöglicht den Verschleiß im Laufe der Zeit zu begrenzen;

·         das Eindringen von Schmiermittel zwischen Buchse und der Walze ermöglicht, um den Verschleiß im Laufe der Zeit (insbesondere der Bohrung der Walze) begrenzen und begrenzt den Geräuschpegel der Walze, die an den Führungen ist und Auswirkungen auf die Zähne der Zahnräder läuft auch;

·         bietet eine Schutzfunktion und leitet Wärme;

·         Sie verhindert das Eindringen von Schleifmaterial in den Gelenken.

Die von Rosa Catene produzierten Ketten werden, am Ende des Produktionsprozesses, in der Regel mit ein Öl mit Schutzeigenschaften, um den Erhalt der Ware bei Lagerung und Transport zu gewährleisten, geschmiert.

 

SPEZIALSCHMIERUNGEN


Auf Wunsch können die Ketten mit bestimmten Ölen den Anforderungen entsprechend geschmiert werden:

·         Schmiermittel für schwere Lasten: das Schmiermittel, hochviskose oder in Form von Fett, enthält Zusätze, die hohen Drücken standhalten können.

·         Schmierstoffe für hohe Temperaturen: bis zu etwa 150 ° C verwendbar Mineralöle für hohe Temperaturen geeignet. Bei höheren Temperaturen wird es notwendig, die Verwendung von Festschmierstoff auf Basis von Graphit oder Molybdän-Natrium.

·         Schmierstoffe für die niedrigen Temperaturen: die normale Öle verlieren ihre Eigenschaften Schmiermittel und Schutz, wenn das Betriebstemperatur unter -10 ° C In diesen Fällen Mineralöle mit synthetischen Grund verwendet.

·         Schmierstoffe für die Lebensmittelindustrie: in dem Fall, dass die Ketten in Ambiente mit Lebensmittel betrieben werden, können diese mit Ölen entsprechend den Normen HSDA vorgeschmiert sein, H1 H2.

TYPEN SCHMIERMITTEL

·         Tropfschmierung

·         Regelmäßige manuelle Schmierung

·         Schmieröl-Bad und Scheibenschmierung

·         Umlaufschmierung