Selbstschmierende Kette hygienisch keine Wartung

Die selbstschmierenden Ketten für den Transport von Gütern sind Sonderketten, die von Rosa Catene eigens für den Anlagenbau im Lebensmittelbereich hergestellt wurden.

Bei der  selbstschmierenden Kette befindet sich zwischen Bolzen und Buchse ein Kunststoff-Gleitlager, bestehend aus Hochleistungspolymeren, mit Zusätzen von Verstärkungsstoffen und Festschmierstoffen.

 

Die selbstschmierende Kette von Rosa Catene macht die Verwendung von Schmierstoffen  (Öle, Fette etc.), wie bei den Standard-Ketten üblich, überflüssig. Das Weglassen der  traditionellen  Schmierstoffe bietet erhebliche Vorteile:

  • Keine Verschmutzung des transportierten Lebensmittels:  Mit der selbstschmierende Kette von Rosa Catene  wird eine Verschmutzung  der Lebensmittel durch Schmierstoffe während der Beförderung auf dem Transportband ausgeschlossen;
  • Keine Wartungsprobleme:  Die Standard-Kette muss regelmäßig gewartet werden, wobei die Bauteile Bolzen und Buchse geschmiert werden müssen, da diese einer kontinuierlichen Reibung ausgesetzt sind. Bei der selbstschmierenden Rosa Catene Kette  schützt das zwischen Bolzen und Buchse eingesetzte Kunststoffgleitlager die beiden Bauteile vor Reibung und dient quasi als Puffer, wodurch die Wartungsarbeiten entfallen.